SAFECHEM weitet globale Geschäftstätigkeit nach Nordamerika aus

Mit dem Eintritt in den nordamerikanischen Markt hat SAFECHEM seine globale Präsenz ausgebaut. Neben seinem bereits etablierten Netzwerk von Handelspartnern in West- und Osteuropa sowie in China hat SAFECHEM nun auch Handelskooperationen mit BHC Inc. und Hubbard-Hall in den USA geschlossen.

Zunächst werden beide Chemikalienspezialisten den US-Kunden die DOWCLENE™* 16-Serie mit modifiziertem Alkohol sowie die dazugehörigen Testkoffer und Stabilisatoren anbieten. Außerdem soll das Produkt- und Dienstleistungsangebot von SAFECHEM zukünftig in die Portfolios beider Partner aufgenommen werden.

Das in Indianapolis, Indiana, ansässige Familienunternehmen BHC Inc. ist im Bereich der industriellen Teilereinigung sowie vor allem im Luftfahrtsektor tätig. Das Unternehmen produziert Spezialchemikalien für unterschiedlichste Märkte, z. B. für die Gebäudewartung, das Gesundheitswesen und die Industrie.

In über 170 Jahren Firmengeschichte hat sich das weiblich geführte Familienunternehmen Hubbard-Hall mit Sitz in Connecticut auf die Reinigung komplexer Oberflächen, die Metallbeschichtung sowie auf Probleme in der Abwasseraufbereitung spezialisiert. Besonders an der US-Ostküste ist es mit dem Vertrieb seiner Lösemittel sehr erfolgreich.

Zu den neuen Partnerschaften sagt SAFECHEM-Geschäftsführer Manfred Holzleg: „Da die USA einen großen Anteil am weltweiten Industriereinigungsmarkt haben, planen wir bereits seit langer Zeit eine strategische Ausweitung in diese so wichtige geografische Region. Hinter den Kulissen wurde lange und sorgfältig daran gearbeitet, diesen Plan umzusetzen. Mit BHC Inc. und Hubbard-Hall haben wir zwei hochengagierte, erstklassige Partner gefunden, die nicht nur ihre Märkte bestens kennen und auf dem neuesten technologischen Stand arbeiten, sondern, und das ist uns noch wichtiger, die auch unsere Werte, vor allem in den Bereichen Nachhaltigkeit, Innovation und Zusammenarbeit, teilen.

Das Zustandekommen dieser beiden wertvollen Allianzen für den US-Markt ist für SAFECHEM ein weiterer wichtiger Meilenstein. Wir begrüßen BHC Inc. und Hubbard-Hall als neue Mitglieder unseres globalen Handelsnetzwerks und freuen uns sehr auf eine enge Zusammenarbeit, die den US-Herstellern in Zukunft die Möglichkeit bieten wird, von der Vielseitigkeit modifizierter Alkohole im industriellen Reinigungsprozess zu profitieren.“